Steckbrief

Wolfgang Gailer

geboren 1960 in Lienz
wohnhaft in Nußdorf-Debant (Tirol)

Schöpferischer Werdegang:
Absolvierung der Reifeprüfung in bildnerischer Erziehung und Kunstgeschichte 1978;
danach 10 Jahre schöpferische Pause; seit 1988: Wiederentdeckung der Freude an bildnerischer Gestaltung; Autodidakt;


bevorzugte Ausdrucksformen:

Landschaften in Aquarell, Öl, Acryl, Rötel und Kohle
abstrakte Impressionen in Mischtechniken,
Schützenscheiben in Acryl und Öl

Motto:
„Malen und Zeichnen als Ausgleich zu Beruf und Sport“

Ausstellungen:
mehrere Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Lienz, Nußdorf-Debant und im Burgenland

Sonstige Interessen:
Ausdauersport, Musizieren, Bogenbau, Bogenschießen